Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 10 September 2012

Kuttig investiert in neue SMT-Linie

Um dem stetigen Wachstum gerecht zu werden, investiert Kuttig Electronic in eine komplett neue SMT-Bestückungsline der neusten Generation.

Damit wurde gleichzeitig dem Wunsch nach der neusten Bestückungstechnologie Rechnung getragen. Das Kernstück bildet der neue Bestückungsautomat MY100SXe der Firma MYDATA mit einer Bestückungsleistung von 24'000 BT/h. Insgesamt verfügt die Kuttig Electronic jetzt über drei SMT-Linien mit einer Bestückungsleistung von 70'000 BT/h. Die Kapazität konnte um über 50% gesteigert werden, heisst es in einer Kurzmeldung. Die neue SMT-Linie arbeitet im Inline-Verbund zusammen mit dem Jet Printer MY500 als Lotpastendrucker und der VP2000 als Dampfphasen-Lötanlage.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1