Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 04 September 2012

Leiterplatten Pfullingen insolvent

Die Leiterplatten Pfullingen GmbH hat am 30. August beim Amtsgericht Tübingen einen Antrag auf die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Jürgen Sulz bestellt. Rund 110 Mitarbeiter sind von der Insolvenz betroffen. "Der Geschäftsbetrieb soll vorerst weitergeführt werden. Es gäbe Aufträge", wird der Insolvenzverwalter in einem Artikel des Reutlinger Generalanzeiger. Die LeiterPlatten Pfullingen GmbH (LPP) wurde am 01.September 2009 eröffnet.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2