Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 06 April 2006

Tyco will angeblich sein spanisches Leiterplattenwerk verkaufen

Gerüchte besagen, dass das Fertigungswerk von Tyco Electronics in Microser außerhalb von Madrid/Spanien verkauft werden soll.

Wie PCB007 meldet, wurde bislang allerdings kein Käufer genannt. Das Fertigungswerk hat sich auf die Produktion von Leiterplatten mit 2 bis 14 Layern sowie mittlere bis große Stückzahlen spezialisiert. Außerdem verfügt der Standort über Erfahrungen in der HDI-Mikrovia-Technologie, einschließlich einer bis zu 3 + 3 sequentiellen Lamination.
Anzeige
Anzeige
2020.09.21 11:08 V18.10.12-1