Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 August 2012

Entwicklungen der SRI positiv

Situation der Unternehmensgruppe hat sich stabilisiert. SRI blickt optimisch und zuversichtlich in die Zukunft.

SRI informiert 8 Wochen nach Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung über die positiven Entwicklungen im bisherigen Verlauf des Planverfahrens. Sowohl die Geschäftsleitung der SRI als auch der mit der Durchführung des Sanierungsverfahrens beauftragte Herr Rechtsanwalt Jörg Spies, der zum Zwecke der erfolgreichen Restrukturierung seit Juli vorübergehend in die Geschäftsleitung der SRI eingetreten ist, berichten, dass die Entwicklungen der Unternehmen der SRI – Gruppe seitdem sehr positiv zu bewerten sind. Herr Rechtsanwalt Dr. Karg, der durch das Insolvenzgericht Kempten zum vorläufigen Sachwalter bestellt wurde, sieht den Verlauf ebenfalls optimistisch und treibt das Unternehmen durch unterstützende Zusammenarbeit einen weiteren Schritt nach vorne. Er verfolgt im Einklang mit der Geschäftsführung den dauerhaften Fortbestand des Unternehmens. Es werden alle Kunden der SRI-Unternehmensgruppe wieder beliefert und der Geschäftsbetrieb kann normal weitergeführt werden. Darüber hinaus konnte die SRI neue Kunden überzeugen und zusätzliche Aufträge gewinnen. Insgesamt sind die Reaktionen aller Partner überaus positiv und unterstützend. Ein erfreulicher Erfolg für die weitere Aktivität der SRI ist die Verlängerung der Zertifizierung ISO 16949. Die Mitarbeiter der SRI sind ebenfalls motiviert und tragen engagiert zur erfolgreichen Weiterführung des Unternehmens bei, heisst es in einer Pressemitteilung. Auch die Ausbildungsplätze können wie geplant bestehen bleiben, so dass ab dem 1. September 2012 insgesamt 16 Azubis in das erste Lehrjahr bei der SRI starten. Für das Jahr 2013 werden weiterhin Ausbildungsstellen für die 3 Berufe Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w), Industriekaufmann (m/w) und Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) vergeben.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1