Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 23 August 2012

Und wieder einer weniger

Der in Cham ansässige Leiterplatten-Hersteller PPC Electronic ist in Konkurs. 95 Mitarbeiter verlieren ihren Job.

"Die Frankenstärke hat unsere ohnehin schon sehr knappen Margen und unsere Substanz aufgezehrt", wird Giorgio Dognini, Verwaltungsrat, CEO und Teilinhaber der Firma in einem Artikel der Luzerner Zeitung zitiert. Die Sanierungsmassnahmen hätten leider nicht ausgereicht, um PPC Electronic zu retten. Nun ist das Unternehmen insolvent. Und das trotz voller Auftragsbücher, so der Unternehmer weiter. Arbeit gäbe es genug, die flüssigen Mittel fehlen.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1