Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 21 August 2012

Philips baut in Chengdu High-Tech-Zone

Philips (China) Investment Co., Ltd baut eine neue Produktionsstätte für professionelle LED-Beleuchtungen in der Chengdu High-tech Industrial Development Zone.

Philips wird eine vollintegrierte Produktionsstätte für professionelle LED-Beleuchtungen bauen, um die Zuweisung der Ressourcen einschließlich Produktion, Lagerhaltung und Logistik usw. zu optimieren. Die Produktion an dem Standort wird voraussichtlich 2013 beginnen. Die Chengdu Hi-Tech Zone (CDHT) wurde 1988 aufgebaut, steht auf Platz 4 der 88 nationalen High-tech-Zones in China und wird von den staatlichen, provinziellen und städtischen Behörden stark unterstützt. Die CDHT erstreckt sich über eine Fläche von 130 Quadratkilometern und ist den Süd- und den Westpark unterteilt. 29'163 Unternehmen sind in der Hi-Tech-Zone registriert, fast 1'000 Unternehmen davon sind ausländisch investierte Unternehmen, darunter über 100 Fortune-500-Unternehmen und von namhaften internationalen Unternehmen investierte Organisationen. In gewisser Weise bietet die Tendenz der Fortune Global 500-Unternehmen, im westlichen China zu investieren, Chengdu die Möglichkeit, Gastgeber des Fortune Global Forum 2013 zu sein. Die CDHT ist bestens auf weitere Zusammenarbeit mit weltweit bekannten Unternehmen vorbereitet. Das große Potenzial und die beispiellose Expansion nach Westchina sowie Chinas neue ?Go West"-Strategie werden die Entwicklung der gesamten Region erheblich beschleunigen.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1