Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 17 August 2012

Apple und Google machen gemeinsame Sache

Nach Informationen des 'Wall Street Journal haben sich die - eher auf Konfrontation eingestellten - Smartphone-Rivalen Apple und Google für die Auktion der Kodakpatente zusammengeschlossen.

Dem Bündnis würden sich - dem Bericht zufolge - auch die Elektronik-Konzerne Samsung, LG und HTC anschliessen. So wolle man verhindern, dass die Patente nicht in der Hand eines einzelnen Unternehmens landen und so für Klagen genutzt werden kann. Kodak braucht das Geld aus dem Verkauf der 1'100 Patente für einen Neuanfang. Man hatte auf einen Bieterwettstreit gehofft. Nach Informationen der Zeitung deuten die bisherigen Gebote jedoch auf einen Preis von USD 500 Millionen Dollar hin.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1