Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 01 August 2012

AdoptSMT Swiss vertreibt Indium

Die Indium Corporation hat AdoptSMT Swiss AG zum Distributor für die Schweiz für ihr Produktspektrum zur Baugruppenfertigung, wie Lotpaste, Lotdraht und Rework-Flussmittel, ernannt.

Bereits seit März 2011 vertreibt die AdoptSMT Group die Produkte der Indium Corporation in Österreich. Mit diesem Abkommen erweitert Indium das Vertriebsgebiet für seine Produkte in Europa. Brian Craig, Geschäftsführer der Indium Corporation und zuständig für alle Europa-Aktivitäten, freut sich: „AdoptSMTs Erfolge bei der Vergrößerung unserer Kundenbasis in Österreich haben uns darin bestärkt, unsere Zusammenarbeit weiter auszudehnen, um unser Geschäft in dem wichtigen High-Tech-Markt Schweiz auszubauen und zu pflegen. Wir sind davon überzeugt, in AdoptSMT den richtigen Partner für uns gefunden zu haben, da wir uns um die Bedürfnisse maßgeblicher, multi-nationaler Hersteller mit Entscheidungsträgern in der Schweiz bemühen.“ Erhard Hofmann, Gründer und Geschäftsführer bei AdoptSMT Europe GmbH und AdoptSMT Swiss AG, ergänzt: „Ich muss mich bei unserem österreichischen Außendienst-Vertriebsingenieur Michael Petöcz, seiner Assistentin Ivana Ilic und unserem Vertriebsleiter Günther Breckner für das enorme Engagement bedanken, mit dem sie die Produkte der Indium Corporation bei unseren österreichischen Kunden gefördert haben. Dass wir ausgewählt wurden, den schweizerischen Markt zu bedienen, zeigt, wie sehr die Indium Corporation auf unsere Fähigkeiten vertraut, diesen Markt effektiv zu bedienen. Solange wir noch auf der Suche nach dem idealen Außendienst-Vertriebsingenieur für den schweizerischen Markt sind, wird das bewährte Team weiterhin auch dieses neue Gebiet nach besten Kräften unterstützen.“
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-2