Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Insys Microelectronics Elektronikproduktion | 13 Juli 2012

Insys bezieht neues Firmengebäude

Die Insys Microelectronics GmbH ist in ein neues Firmengebäude in der Hermann-Köhl-Str. in Regensburg umgezogen.

Anlass für den Umzug, der am 09.07.2012 stattfand, war das kontinuierliche Wachstum der Insys Microelectronics GmbH, die in diesem Jahr ihren zwanzigsten Geburtstag feiert. Schon seit Jahren mussten immer wieder ganze Geschäftsbereiche der Unternehmensgruppe, die sich in die Sparten industrielle Datenkommunikation, Sicherheitssysteme, Kommunikationslösungen für Luft- und Raumfahrt sowie Analyse- und Testlösungen untergliedert, in andere Büros und Gebäude ausweichen. In diesem Jahr wurde der Beschluss unausweichlich, die Räumlichkeiten im Umfeld des Regensburger Schlosses Thurn & Taxis zu verlassen. Mit der „Wiedervereinigung“ von Insys im neuen Gebäude im Regensburger Westen profitiert das Unternehmen nun von kürzeren Wegen, schnelleren Reaktionszeiten, direkterer Kommunikation und verbesserter Nutzung von Synergieeffekten durch die spartenübergreifende Zusammenarbeit, heisst es in einer Pressemitteilung.
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-1