Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 16 April 2012

sentiotec investiert in Produktion

sentiotec investiert in eine neue Fertigungslinie für Saunaöfen am Standort Regau.

Mit der Entwicklung und Produktion des Hinterwandofens in Österreich erweitert sentiotec seine Produktpalette als Komplettanbieter für Wellnessanlagen. Seit der Übernahme der Sparte Sauna- und Infrarotkabinentechnik der Firma Ondal Industrietechnik GmbH im Jahr 2008, legt sentiotec den Fokus auf die Produktion von Wellnessprodukten – made in Austria. Mit dieser Strategie konnte das Unternehmen den Umsatz aus dem Jahr 2008 mittlerweile bereits verdreifachen. Durch die vorhandene Kompetenz und das Know-How für elektronische und technologische Lösungen, konnte die neue Fertigungslinie für Saunaöfen professionell in die Produktion integriert und somit der Standort in Regau weiter aufgewertet werden. 30% Umsatzplus im Jahr 2011 Mit einem Rekordumsatz von 4,6 Mio. € und einer Umsatzsteigerung von 30% im Vergleich zum Vorjahr blickt sentiotec auf sein erfolgreichstes Geschäftsjahr 2011 zurück. Der positive Aufwärtstrend setzt sich auch dieses Jahr erneut fort: Im ersten Quartal 2012 liegt der Umsatz bereits 15% über Plan (22% Steigerung im Vergleich zu Q1, 2011). Ursprünglich unter dem Namen „Products“ gegründet, hat sich das 100%ige Tochterunternehmen der abatec group AG in den vergangenen 4 Jahren unter die Top 3 der Wellnesstechnikhersteller in Europa katapultiert. Durch die technische Überlegenheit und den partnerschaftlichen Umgang mit Kunden konnte sentiotec seinen guten Ruf als Komplettanbieter in der Branche noch weiter festigen.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2