Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 12 April 2012

Nokia Lumia 900 mit BOM von USD 209

Nokias neues Smartphone Lumia 900 zeigt ein kostengünstiges reduziertes Design. Hier ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Nokia, Microsoft und dem Halbleiterhersteller Qualcomm nicht zu übersehen.

Das Lumia 900 hat eine Stückliste (BoM) von USD 209, heisst es bei IHS iSuppli. Nimmt man die geschätzten USD 8 Herstellungskosten hinzu, dann steigt die BoM auf USD 217. Damit macht die Stückliste etwa 46% des Verkaufspreises (ohne Service Vertrag) von USD 450 aus. Im Gegensatz dazu: Samsungs S-II Skyrocket – ein Android-Smartphone mit ähnlichen Funktionen – hat eine BoM von USD 236 und einen Verkaufspreis von USD 550 (nur 43 Prozent des Verkaufspreises).
© IHS / Image hat Zoom-Funktion
Die Kostensenkung beim Lumia 900 ist in erster Linie auf die Verwendung eines Single-Core-Application Prozessors und den niedrigen DRAM Anforderungen zurückzuführen. Die meisten neuen Smartphone-Designs nutzen ein Dual-Core Design; wenige Andere setzten auf Quad-Core. Durch das effiziente Hardware/Software-Design ist das Lumia jedoch in der Lage einen Single-Core-Prozessor APQ8055 von Qualcomm zu nutzen und wettbewerbsfähige Leistungen zu erreichen. IHS schätzt, dass dieser Bereich USD 17 kostet. Das Samsung S II Skyrocket nutzt einen Qualcomm Dual-Core APQ8060, der USD 22 kostet. Die Lumia 900 Design ermöglicht es, mit nur 512 Megabyte DRAM zu arbeiten, die Hälfte des 1 Gigabyte im Samsung Skyrocket und den meisten vergleichbaren Smartphones auf dem Markt. Dadurch kostet dieser Bereich im Lumia 900 geschätzte USD 27 (Skyrocket: USD 32). Qualcomm ist ein großer Design-Sieger beim Lumia 900. Das Unternehmen liefert sowohl Application Processor, als auch Baseband Processor, Power-Management-ICs und Radio Frequency (RF)-Transceiver. Weitere wichtige Design-Wins
  • Samsung Mobile Display: Display / Touch-Screen-Modul (Kosten liegen bei USD 58 oder 28% der BoM)
  • Micron Technology: NAND-Flash-Speicher. (weitere Lieferanten sind wahrscheinlich)
  • Elpida Memory: SDRAM (weitere Lieferanten sind wahrscheinlich)
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2