Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 12 April 2012

Sony bestätigt Stellenabbau

Der japanische Elektronik-Riese Sony hat den Abbau von 10'000 Stellen weltweit bestätigt.

Der Stellenabbau - rund 10'000 Arbeitsplätze weltweit sind betroffen - sei Teil einer Strategie zur Neuausrichtung des Unternehmens und seines Portfolios, heisst es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Das Unternehmen erklärte, dass man auch weiterhin in Kernbereiche wie die Bildsensor- Produktionskapazitäten investieren werden. Zudem sollen neue Geschäftsbereiche - wie etwa Medical - durch Entwicklung und oder Akquisitionen gestärkt werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2