Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 10 April 2012

Sony streicht 10'000 Stellen

Der japanische Elektronik-Riese Sony Corp. soll weltweit 10'000 Arbeitsplätze streichen. Das sind etwa 6% der Gesamtbelegschaft.

Laut Wall Street Journal, das sich auf mit der Angelegenheit vertrauten Quellen beruft, berichtet, dass die Einschnitte in den nächsten 2 Jahren erfolgen könnten.Sie seien zudem Teil eines umfassenderen Restrukturierungsprogramms des neuer CEO Kazuo Hirai. Erste Teilbereiche - wie etwa der Verkauf der Chemikalien-Tochter an die Development Bank of Japan oder auch der Spin-off der LCD Produktion in ein Joint Venture mit Hitachi und Toshiba - wurden angekündigt und / oder bereits abgeschlossen. Details zu den Plänen sollen voraussichtlich am Donnerstag bekannt gegeben werden.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-1