Anzeige
Anzeige
© ivan kmit / dreamstime.com Elektronikproduktion | 29 März 2012

Nokia will Apple's Nano-SIM blockieren

Nokia will Apple-Vorschlag für neue SIM-Karten-Generation blockieren.

ETSI (European Telecommunications Standards Institute) berät am Donnerstag (liess heute) und Freitag über die Nano-SIM. Kurz vor der Entscheidung eskaliert der Konflikt zwischen Nokia und Apple jedoch. Die Finnen drohen nun offen, den Vorschlag von Apple für eine noch kleinere Nano-SIM zu blockieren, falls er zum Standard erklärt werden sollte. So wolle Nokia, für das Apple-Format seine eigenen SIM-Patente nicht lizenzieren, heisst es in verschiedenen Medienberichten. Da der finnische Handy-Riese (nach eigenen Angaben) rund 50 relevante Patentfamilien für die SIM-Technik hält, könnte das große Probleme bei der Umsetzung des Apple-Vorschlags (die Nano-SIM) bringen. Nokia hat - zusammen mit Motorola und RIM - ebenfalls einen Technologie-Vorschlag eingereicht.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2