Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 21 März 2012

Teknoflex und JAS kooperieren

Der in Großbritannien ansässigen Flex- und Starrflexleiterplattenhersteller Teknoflex wird mit der JAS Interconnect Solutions, mit Sitz in Florida eine Partnerschaft eingehen, um seine Exportegeschäfte in den USA zu erweitern.

Teknoflex und JAS sehen potenzielle Möglichkeiten für die Beschaffung von flexiblen und starr-flexiblen Leiterplatten innerhalb der USA, die durch Teknoflex hergestellt und geliefert werden. Dies ist entweder als „Bare Board“ Leiterplatte oder als komplette Baugruppe, mit Stecker und / oder Komponenten durch die Bestückung im Hause Teknoflex möglich . Teknoflex und JAS weisen komplementäre Stärken in Märkten wie Militär, Luftfahrt, Medizin und Industrie auf. „Die Zusammenarbeit zwischen Teknoflex und JAS ist nicht exklusiv und wird somit nur als eine Möglichkeit für Kunden in den USA angeboten, die Produkte von Teknoflex über eine "on-shore"-Quelle bestellen, anstatt direkt“ kommentiert Andrea Shorrock, Teknoflex Export Sales & Marketing Manager.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1