Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 19 März 2012

Leoni verkauft Leoni Studer Hard AG

Leoni Gruppe verkauft Schweizer Tochtergesellschaft Leoni Studer Hard AG an Synergy Health.

Leoni verkauft seine Schweizer Tochtergesellschaft Leoni Studer Hard AG an Synergy Health, einen international Anbieter von ausgelagerten Sterilisations-Dienstleistungen für den Medizinproduktemarkt und das Gesundheitswesen. Der Kaufpreis beläuft sich auf 47,6 Mio. Euro. Die Veräußerung der Gesellschaft mit Sitz am Schweizer Standort Däniken beinhaltet eine Gamma- und eine Röntgen-Anlage, die beide der Bestrahlung von Medizinprodukten, Arzneimitteln und Verpackungen dienen. Alle 35 Mitarbeiter werden ebenfalls von Synergy Health übernommen. Die Leoni Studer Hard AG hat im Geschäftsjahr 2011 Umsätze von rund 10,4 Mio. Schweizer Franken (8,6 Mio. Euro) erwirtschaftet. Das Unternehmen konzentriert sich künftig auf die Technologie der Elektronenstrahlenvernetzung und baut das zugehörige Geschäft aus, um seine in diesem Bereich führende Position in Europa zu stärken. Folglich wird Leoni seine Strahlenvernetzungsanlagen in Däniken und Bautzen (Deutschland) weiter betreiben. Diese Dienstleistungen erbringt künftig die Tochtergesellschaft Leoni Studer AG.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2