Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 12 März 2012

Kraus Hardware erhöht die Prüftiefe

Der EMS-Dienstleister Kraus Hardware GmbH in Großostheim bei Frankfurt investiert weiter in die Prüfung von Baugruppen.

Seit vielen Jahren setzt Kraus auf Flying Probe ICT, AOI und Röntgenanalyse, durch das entsprechende Equipment im eigenen Haus. Um die Prüfung noch schneller effektiver und auch kostengünstiger durchzuführen, hat Kraus jetzt weiter in ein Göpel Boundary Scan Testsystem investiert.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2