Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 07 März 2012

Foxconn investiert in Inline-X-Ray

EMS-Dienstleister Foxconn investiert in Inline-X-Ray Equipment.

Laut einem CNET-Bericht (welcher sich auf nicht näher benannte Quellen bezieht), integriert der EMS-Riese nun Inline-X-Ray in seine Produktionslinien. Der genaue Grund für die Änderung - eine direkte Reaktion auf Qualitätsprobleme oder der erste Schritt in der Verkleinerung der Mitarbeiterzahlen - ist nicht bekannt. Foxconn wollte den Artikel nicht kommentieren.
Weitere Nachrichten
2019.05.14 20:21 V13.3.8-2