Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 31 Oktober 2011

M+W Group überschreitet Rekordmarke von 7'000 Mitarbeitern

Die Zahl der Mitarbeiter des internationalen Anlagenbauers M+W Group hat eine neue Rekordmarke überschritten.

Zum Stichtag 30. September 2011 lag die Beschäftigtenzahl erstmals über 7.000, ein Wachstum um mehr als 900 Mitarbeiter im Vergleich zum Jahresanfang. Knapp 60 Prozent der neuen Stellen kommen aus der Region Asien, jeweils rund 20 Prozent aus Europa und den USA. „Nach 4.500 Mitarbeitern Ende 2009 zählen wir inzwischen über 7.000 Mitarbeiter. Damit haben wir innerhalb von noch nicht einmal zwei Jahren die Beschäftigtenzahl um mehr als 50 Prozent steigern können, was ohne die hohe Wertschätzung unserer Kunden in aller Welt nicht möglich gewesen wäre“, sagte M+W Group Chef Jürgen Wild. „Gleichzeitig freut es mich, dass unsere vielfältigen Maßnahmen zur Gewinnung neuer und qualifizierter Mitarbeiter erfolgreich sind.“ Gegenwärtig hat die Gruppe weltweit rund 170 offene Stellen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2