Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 25 Oktober 2011

Eltroplan investiert

Ein wirksames Mittel bei der Qualitätsprüfung und Prozessqualifikation von hochanspruchsvollen Boards ist die moderne Röntgentechnik. Und genau in diesem Bereich hat Eltroplan investiert.

Um nun den hohen Qualitätsansprüchen seiner Kunden gerecht zu werden, hat der EMS-Dienstleister im September 2011 ein hochauflösendes Röntgeninspektionssystem nanome|x 160 von GE Sensing & Inspection Technologies phoenix|x-ray inklusiv einer CT-Option installiert. "Damit sind wir in der Lage, als weitere Dienstleistungen die Röntgeninspektion und die Computertomografie (CT) anzubieten sowie die Prozesstechnik im Rahmen der Industrialisierung neuer Produkte noch schneller entwickeln bzw. optimieren zu können. Denn das System ist auch für die Analyse der Aufbau- und Verbindungstechnik von Bauelementen, Leiterplatten, (Sensor-)Modulen und Baugruppen geeignet", heisst es in einer Mitteilung. Nachdem zuvor das Prüffeld umgestaltet wurde und ein eigenes Standard-Funktionstestsystem auf Basis am Markt verfügbarer Komponenten entwickelt worden ist, hat man nun mit dem Röntgeninspektionssystem einen weiteren Meilenstein auf der Technologie-Roadmap erreicht.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2