Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Apple Elektronikproduktion | 07 Oktober 2011

Wie konnten wir alle nur so falsch liegen?

Am 4. Oktober 2011 zog Apple kein neues – sondern eine schnellere Kopie des alten – weißen Kaninchen aus seinem magischen Zylinder. Und wo ist das iPhone5 hin verschwunden?

Ich weiß, ich weiß – auch wir haben zusammen mit der Blaskapelle aufgespielt. Features hier, Designbilder dort. Aber für manche – wenn nicht sogar alle "wir stellen uns für das nächste Handy des Jahrhunderts auch bei Minusgraden an“ Fans – ist das iPhone4S eine kleine Enttäuschung. Verstehen Sie mich nicht falsch. Die technischen Details sind ziemlich ansehnlich. Das iPhone4S hat ein A5 Dual-Core-Prozessor (wie das iPad2), Dual-Core-Grafikkarte (auch wieder wie das iPad2), 1 GB Arbeitsspeicher (ein ziemliches Upgrade von den 512Mb des iPhone4) und eine 8-Megapixel-Kamera (etwas, das Android Benutzer bereits als selbstverständlich ansehen). Und dann ist da noch Siri. Ein ausgeklügelter Sprachassistent, wie uns Apple wissen lässt. Fragen Sie das Handy nach dem aktuellen Wetterbericht, nach einen guten Restaurant oder - die Damen – nach dem nächsten Christian Louboutin Shop in der Nähe. Apple lässt uns wissen, dass die Antworten darauf im Handumdrehen zur Verfügung stehen. Aber Apple hat – durch die Nicht-Präsentation eines echten iPhone der 4. Generation – Pandoras Box geöffnet: mit jeder Menge Gelegenheiten für die Konkurrenz. Samsung, Google, Motorola, LG oder HTC sollten sehr glücklich sein. Microsoft, RIM und finnische Handy-Hersteller Nokia wahrscheinlich einen kollektiven Seufzer ausstossen (und gleichzeitig weiter an der eigenen Smartphone-Strategie feilen). Und Apple? Das WizKid scheint damit zufrieden die eroberten Marktanteile zu verteidigen. Die weitere Entwicklung sollte spannend sein. Ich hoffe auf mehr Wettbewerb. Vertrauen Sie mir, es bringt die spannendere Lektüre. Und das iPhone5 fragen Sie? Tja. Ich versuche mich erstmal ernsthaft von Gerüchten fern zuhalten. Obwohl, Gerüchten zufolge soll das iPhone5 im März 2012 auf den Markt kommen. Wir werden sehen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-2