Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ASM Assembly Systems Elektronikproduktion | 28 September 2011

Ergebnisse top für Siplace

Mit 944 Mio. USD im ersten Halbjahr 2011 markierte der ASM-Konzern einen neuen Rekordumsatz.

In seinem Vortrag auf der Siplace Pressekonferenz stellt W. K. Lee, CEO von ASMPT fest, dass die Integration des Siplace Teams auch aus Sicht des ASMPT-Managements erfolgreich verläuft. ASM PT selbst ist seit 2002 ein Anbieter von Chip Assembly-, Lead Frame- und Bonding-Automaten für den Bereich Chip Assembly und Packaging. Im ersten Halbjahr 2011 erreichte das Unternehmen mit den Siplace SMT-Lösungen ein Wachstum des Konzernumsatzes von 48,8 Prozent. W. K. Lee betonte die angestrebten Synergiepotenziale einer weiter verstärkten Zusammenarbeit in den Bereichen der Komponenten-Entwicklung und beim optimierten Sourcing über interne Fertigung oder Einkauf und Lieferanten. Vertrieblich soll das SMT-Geschäft des Siplace Teams von der guten Vernetzung des ASM-Konzerns mit Kunden und Märkten in Asien profitieren.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2