Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 31 August 2011

M+W Products ist Partner von Carl Zeiss Halbleitertechnik

Carl Zeiss SMT hat die M+W Products GmbH zum 'Carl Zeiss SMT Supply Chain Partner' ernannt. Das Stuttgarter Unternehmen ist damit der insgesamt zehnte Lieferant der Carl Zeiss SMT, der diesen Status innerhalb des SMT-eigenen Lieferanten-Management-Programms SUCCESS erreicht.

Bereits seit 2005 beliefert M + W Products den Geschäftsbereich Semiconductor Metrology Systems (SMS) der Carl Zeiss SMT mit soge- nannten Enclosures. Diese Maschinengehäuse werden zur präzisen Kontrolle der Umgebungs- bedingungen in den hochgenauen Systemen der SMS eingesetzt, die zur Qualifizierung, Vermes- sung und Reparatur von Photomasken in der Halbleiterfertigung dienen. Die Gehäuse erfüllen dabei höchste Anforderungen an Luftfeuchte, Temperaturstabilität und Schallschutz. Intensive Zusammenarbeit Als Supply Chain Partner zählt M + W Products nun zu den Lieferanten mit höchster Relevanz für die strategischen Ziele der Carl Zeiss SMT und profitiert in besonderem Maße von einer langfristigen und intensiven Zusammenarbeit. Dr. Oliver Kienzle, Geschäftsführer der SMS, betont die Bedeutung der Partnerschaft: „M + W Products ist für uns seit vielen Jahren ein zuver- lässiger und wichtiger Partner. M + W besitzt eine weltweit führende Kompetenz in den Bereichen hochgenaue Temperaturkontrolle und Feuchte- regulierung. Der Einsatz dieser Technologien ist für die Leistungsfähigkeit unserer hochgenauen Messsysteme für die Halbleitertechnik eine wesentliche Voraussetzung." Herbert Blaschitz, Geschäftsführer der M+W Products GmbH, sieht „die langfristige und wert- orientierte Partnerschaft mit unseren Kunden als zentrales Element unserer Unternehmenswerte. Der privilegierte Status als Supply Chain Partner der Carl Zeiss SMT bestätigt die exzellente Zusammenarbeit beider Teams und stellt eine Herausforderung für die Weiterentwicklung der guten und nachhaltigen Geschäftsbeziehung dar.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.18 10:52 V14.4.0-2