Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Evertiq Elektronikproduktion | 31 August 2011

Elcoteq Tochtergesellschaften beantragen Insolvenz

Die drei finnischen Tochtergesellschaften des EMS-Dienstleisters Elcoteq - Elcoteq Finland Oy, Elcoteq Lohja Oy und Elcoteq Design Center Oy - haben heute (31.August 2011) Insolvenz angemeldet.

Die Muttergesellschaft Elcoteq SE mit Sitz in Luxemburg befindet sich bereits in einem kontrollierten Verwaltungsverfahren (controlled management) und wird dies auch weiter sein. Als Konsequenz aus den Aktivitäten einiger Kreditgeber ist Elcoteq SE jedoch nicht mehr in der Lage, die Finanzierung der finnischen Tochtergesellschaften aufrechtzuerhalten. Diese können daher die Geschäfte nicht weiterführen und müssen Insolvenz anmelden. Von dieser Massnahme sind 100 Mitarbeiter in Finnland betroffen.
Weitere Nachrichten
2019.08.06 20:55 V14.1.1-2