Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© iFixit Elektronikproduktion | 22 August 2011

Spudger, Schraubenzieher - Chromebook, jetzt geht es los!

Bei der Veröffentlichung des Chromebook Prototypen Cr-48 versprach man den Entwicklern, dass dem Ganzen ein Hardware-Update folgen würde. Goggle hat nicht gelogen.

Unsere Analyse ergab, dass die Serie 5 eine aufgemotzte Version des recht unvollkommenen Cr-48 Prototypen ist. Wir haben unseren Cr-48 nun schon eine Weile und bestimmte Hardware-Fehler—das unglaublich schreckliche, gar nicht gute und extrem hässliche Trackpad oder auch die mittelmäßige Akkulaufzeit—haben uns davon abgehalten das Gerät regelmäßig zu nutzen. Aber was ist denn eigentlich drin? Die Series 5 behebt die großen Defizite des Cr-48 und fügt den notwendigen 'letzten Schiff' hinzu, um beim Kunden auch das Herz höher schlagen zu lassen: ein schlankes Aussehen, 8 Stunden Batterielaufzeit und optimierte Leistung. Das Google Chromebook Series 5 läuft—wie sollte es auch anders sein—mit Goggles eigenem ChromeOS. Das Samsung Series 5 3G Chromebook erreicht bei unserem Reparatur-Check 6 von 10 möglichen Punkten - eine durchaus anständige Leistung. Um das Chromebook auseinander nehmen zu können, braucht man lediglich 3 Werkzeuge: einen Spudger, ein Werkzeug zum Öffnen von Plastikteilen und einen Phillips #1 Schraubendreher. Die Highlights: - Die 5er Serie ist deutlich attraktiver als die Vorgänger—und auch ein bisschen schlanker. - Der verbesserte Atom N570 Prozessor kommt mit 512k mehr L2 Cache als der Cr-48's Atom N455. - Samsung großes, integriertes Lithium-Polymer-Akku seht für 8.1 Amp-Stunden bei 7,4 V! - Der Atom-Prozessor und der NM10 Grafikchip produzieren so wenig Wärme, dass am Lüfter keine Kühlrippen notwendig sind. - Unter dem Trackpad haben wir einen Synaptics T1320A Capacitive Touchpad Controller entdeckt. Grüsse vom Motherboard: - 1,66 GHz Intel Atom Dual-Core N570 Prozessor - Intel NM10 Express Chipset (gekennzeichnet mit CG82NM10) - 2GB RAM: Samsung K4B2G0846 HCH9 2 Gb DD3 SDRAM (insgesamt 8 ICs = 2GB RAM) - 16GB SanDisk SDSA4DH-016G SSD - Realtek ALC272 4-Channel High Definition Audio Codec Immer noch an mehr interessiert? Dann schauen Sie einfach hier. ----- Note: Alle Bilder © iFixit / Alle Fotos haben Zoom-Funktion.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2