Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 17 August 2011

Solon stellt Modulproduktion in Tucson ein

Im Rahmen des konzernweiten Restrukturierungsprogramms wird Solon die Modulproduktion in Tucson zum Oktober dieses Jahres einstellen.
Die Vertriebs- und ProjektaktivitĂ€ten am Hauptsitz der US-Tochter Solon Corporation in Tucson, Arizona, sowie an den anderen Standorten Phoenix und San Francisco wird weiter ausgebaut. Die Solon Corporation wird außerdem ihre AktivitĂ€ten auf dem Gebiet der Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte fĂŒr das wachsende Industrie- und Kraftwerkssegment verstĂ€rken. Einhergehend mit der neuen strategischen Ausrichtung hat der Vorstand beschlossen, die Modulproduktion in Tucson zum Oktober dieses Jahres einzustellen. Die Fertigung mit einer JahreskapazitĂ€t von 60 MW ist einer der kleineren Produktionsstandorte der Solon-Gruppe und diente insbesondere der Herstellung von Standard-Solarmodulen. Von der Einstellung der Produktion sind rund 60 der insgesamt 130 Mitarbeiter am Standort Tucson betroffen. „Der nordamerikanische Markt ist und bleibt eine wichtige SĂ€ule unserer internationalen Unternehmensstrategie. Im ersten Halbjahr dieses Jahres haben wir rund ein Viertel unserer UmsĂ€tze im US-GeschĂ€ft erwirtschaftet. Solon zĂ€hlt heute zu den TOP-Solarpartnern fĂŒr große US-Energieversorger. Mit unserer strategischen Neuausrichtung können wir unsere Wettbewerbsposition in den USA weiter stĂ€rken“, so Stefan SĂ€uberlich, Vorstandsvorsitzender der Solon SE.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.20 12:04 V12.2.3-1