Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 15 August 2011

Molycorp liefert Seltene Erden an Hitachi Metals

Molycorp, Hersteller von REO, hat den Abschluss eines Vertrags mit Hitachi Metals ĂŒber die Belieferung mit Seltene-Erden-Magneten abgeschlossen.
Dabei geht es unter anderem mit der Belieferung mit Lanthanoxid sowie Didym-Metall und -Legierung. Der Dreijahresvertrag zwischen den Unternehmen, der bei einer vorliegender Lieferbeziehung verlĂ€ngert und erweitert wird, bedeutet eine erhebliche Erhöhung der Menge Seltene-Erden-Materialien, die Molycorp Hitachi Metals bereitstellen wird. Der Lieferumfang entspricht zunĂ€chst etwa die Menge des aktuellen Liefervertrags zwischen den Unternehmen und wird erheblich ansteigen, wenn Molycorp 2012 bei seiner grĂ¶ĂŸten Produktionsanlage von Seltenen Erden in Mountain Pass, Kalifornien, sein Phase-1-Produktionsniveau erreicht.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1