Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 16 August 2011

Spieglein, Spieglein an der Wand, ...

welches ist das wertvollste Unternehmen im Land? Apple konnte letzte Woche – wenn auch nur kurzfristig – den Top-Spot der wertvollsten Unternehmen übernehmen. In der letzten Minute gelang es Exxon Mobil jedoch, die Top1 zurückzuerobern.

Apple ist Gold wert; jedenfalls wenn Investoren das Sagen haben. Und Apple ist kurz davor wirklich das wertvollste Unternehmen zu werden. Zum Börsenschluss am 9. August 2011, wurde Apples Wert auf USD 347 Milliarden geschätzt. Der von Exxon Mobil lag bei knapp USD 348 Milliarden. Eine magere Milliarde sollte für ein Unternehmen, welches erst vor 35 Jahren in der Garage von Steve Jobs gegründet wurde, nicht wirklich ein Problem darstellen. In der Tat schleicht sich Apple seit rund einem Jahr an den Öl-Riesen heran. Um genau zu sein: seit man im Mai 2010 Microsoft als Top2 der Welt ablöste. Damas lagen zwischen Apple und Exxon Mobil noch USD 50 Milliarden. Und Tatsache ist, dass Menschen Öl brauchen, aber iPhones, iPads, MacBooks, iPods, iMacs wollen.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-2