Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 12 August 2011

E&K Leiterplatten investiert in Maschinenpark

Eine Hochleistungsb√ľrstanlage vom Typ Ottomat 6 mit Automatik und HD-Trocknung geht an E & K Leiterplatten GmbH in Heinsberg.
Der Ottomat 6 der Firma Otto Dilg wird bereits seit Jahren sehr erfolgreich in unterschiedlichsten Produktionsumgebungen eingesetzt. Auch die Firma E & K Leiterplatten in Heinsberg hat sich nun f√ľr eine Dilg Anlage entschieden. Die Anlage wird zur Vorbehandlung von Oberfl√§chen bei der Fertigung von Leiterplatten eingesetzt. Herr Matthias Esser, Gesch√§ftsf√ľhrer der E & K Leiterplatten GmbH: "Der Ottomat 6 ist ein Hochqualit√§tsprodukt, durch und durch "Made in Germany", die den hohen Anspr√ľchen unserer Produktionsumgebung zuverl√§ssig standhalten muss. Das interessante Preis-/Leistungsverh√§ltnis war zus√§tzlich ausschlaggebendes Argument f√ľr unsere Entscheidung f√ľr eine Dilg Anlage." Esser weiter: "Durch die gesteigerte Produktionseffizienz sowie die Reduzierung von Ausschuss rechnen mit einem baldigen ROI". R√ľdiger Dilg, Gesch√§ftsf√ľhrer der Otto Dilg GmbH: "Der Ottomat 6 eignet sich hervorragend, um die Effizienz in der Leiterplattenproduktion weiter zu optimieren. Wir sind √ľberzeugt, dass die Maschine der Firma E & K Leiterplatten zudem nicht nur hervorragende Dienste leisten, sondern durch ihre Zuverl√§ssigkeit und Langlebigkeit ebenso viel Freude bereiten wird."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1