Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Samsung Elektronikproduktion | 10 August 2011

Apple blockiert Samsung Galaxy Tab in der EU

Apple hat vor dem Landgericht Düsseldorf eine Einstweilige Verfügung gegen den Verkauf des Samsung Galaxy Tab 10.1 erwirkt.

Der Verkauf des Tablet ist somit - in Deutschland mit sofortiger Wirkung - auf unbestimmte Zeit unterbrochen. Die Einstweilige Verfügung gilt für alle Länder der Europäischen Union (ausgenommen hier sind Die Niederlande). Sollte der Verkauf weiter fortgesetzt werden, droht ein Ordnungsgeld in Höhe von EUR 250'000 (pro Verstoß) und Ordnungshaft von bis zu 2 Jahren für Samsungs Management.
Weitere Nachrichten
2019.08.06 20:55 V14.1.1-1