Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 01 August 2011

Es wurde wieder investiert

Der Elektronik-Dienstleister tw-elektric hat in diesem Jahr in den Bereich Qualität investiert.

"Nach der guten Auftragslage im Jahr 2010 und guten Prognosen für 2011 haben wir uns im Frühjahr entschlossen qualitätsweisende Prozesse zu verbessern und zu erneuern. Da heraus ergaben sich zwei neue Projekte.", heisst es beim Unternehmen. Projekt 1: Belichten Lötstopplack Hier wurde in einen Expomat AEX-II-SC9 Vollautomat der Firma Printprocess AG investiert. Hinzu kommen Handlingsgeräte (Auf- und Abstapler) der Firma Pola e massa. Der Abschluss des Projektes war für Ende Juli geplant. Projekt 2: Desmearlinie Arbeitsgeschwindigkeit 1,0m/min Hier wurde in ein Gerät der Firma Schmid investiert. Ein neues Handlingssystem (6m Brücke) verbindet die Desmearlinie mit der DK-Linie. Der Abschluss des Projektes ist für Ende September geplant. Projekt 3: Neuer Vertriebspartner Ab 01.08.2011 wird das Unternehmen in der Schweiz und in Österreich über die, von Herrn Rolf Camenzind neu gegründete Firma Isoltronic AG, mit Sitz in in Lupfig, vertreten.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2