Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 08 Juni 2011

Dialog und Panasonic vertiefen Geschäftsbeziehung

Panasonic nutzt Dialog Semiconductors konfigurierbares Power Management IC DA9052, um die Akkulaufzeiten in zwei seiner neuesten Portable Media Player zu verlängern.

Als Ergebnis des Processor Partnerschaftsprogramms erweitern die Design Wins die Geschäftsbeziehung beider Unternehmen. ”Elektronik-Riese” Panasonic bezieht von nun an Dialog Semiconductors ICs für Power Management und DECTs für Digital Cordless Phone Technology. Die Digital Cordless Technology wurde dem Dialog-Portfolio erst kürzlich durch die Akquisition von SiTel Semiconductor hinzugefügt. Der DA9052 trägt dazu bei, den Energieverbrauch von Panasonics neuem Portable Media Player zu reduzieren und die Akku-Lebensdauer des Geräts zu verlängern. Der 3.5-Inch Android-basierte SV-MV100 intergriert WiFi mit einem 1Seg TV Tuner und ermöglicht die Wiedergabe von 50 Stunden Musik oder zwölf Stunden WVGA Videos. Der 7-Inch WiFi und 1Seg TV Tuner gewährleisten eine Video-Wiedergabe von fünfeinhalb Stunden mit dem SV-ME870. ”Der Markt für tragbare Elektronikgeräte wie den SV-MV100 Digital Media Player ist äußerst profitabel. Zudem weiß Dialog um die steigende Nachfrage des Users nach einer längerer Akkulebensdauer”, so Jalal Bagherli, Dialog-CEO. ”Panasonic-Produkte zählen zu den handlichsten und zugleich leistungsstärksten der Elektro-Industrie. Steigende Leistung, flexibles Design und eine hohe Arbeitsleistung zählen somit zu unseren Prioritäten. Wir sind sehr glücklich, Anteil am Erfolg der Panasonic-Produktion zu haben und freuen uns darauf, auch weiterhin mit Panasonic zusammen zu arbeiten, um den Markt um innovative Portable Products zu erweitern”, so Bagherli.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2