Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 14 April 2011

Lattice und Arrow mit EMEA-Distributionsabkommen

Lattice Semiconductor mit Hauptsitz in Hillsboro (Oregon) und Arrow Electronics haben ein Distributionsabkommen für die Region EMEA unterzeichnet.

Das Unternehmen Lattice ist ein Anbieter von FPGA-, PLD- und programmierbaren Power-Management-Designlösungen, die sich durch niedrigen Stromverbrauch auszeichnen. Mit weltweit verteilten Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebsstandorten adressiert Lattice hauptsächlich Kunden in den Bereichen Communications, Computing, Consumer und industrielle Endmärkte, heißt es in einer Pressemitteilung von Arrow Electronics. „Lattice stellt für uns in Europa eine wichtige Erweiterung unseres Angebots an Technologie-Lösungen dar“, sagt Brian McNally, President Arrow EMEA Components. „Das leistungsstarke Portfolio des Unternehmens mit innovativen PLD-, FPGA- und Power-Management-Produkten ermöglicht es uns, Kunden insbesondere hinsichtlich Energie- und Kosteneinsparung sowie Time-to-Market die unterschiedlichsten programmierbaren Lösungen anzubieten.“ „Wir freuen uns, Arrow als Distributionspartner in Europa zu haben“, sagt Darin G. Billerbeck, Lattice President und Chief Executive Officer. „Der exzellente Kundenservice und die Vertriebshistorie sowie die umfassenden Supply-Chain- und Logistiklösungen von Arrow sind für uns wichtige Faktoren bei der Erweiterung unserer Präsenz im europäischen Markt.“
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2