Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Intel Komponenten | 12 April 2011

Mit <em>Oak Trail</em> in den Tablet Markt

Der neue Intel Atom Z670 Prozessor, bekannt unter dem Codenamen Oak Trail, ist ab sofort verfügbar. Erste Geräte basierend auf der neuen Intel Atom Plattform werden ab Mai 2011 erhältlich sein, weitere Modelle folgen im Laufe des Jahres.

Hersteller wie Evolve III, Fujitsu, Lenovo, Motion Computing, Razer und Viliv werden mehr als 35 Tablet PCs und Hybrid-Geräte auf Basis von Oak Trail – mit ganz unterschiedlichen Betriebssystemen – auf den Markt bringen. Zudem präsentiert das Unternehmen auf dem Intel Developer Forum in Peking seine künftige 32nm Intel Atom Plattform (Codename: Cedar Trail). © Intel / “Die neue Intel Atom Oak Trail- sowie die kommende Cedar Trail Plattform bieten längere Akkulaufzeiten und höhere Leistung und beweisen erneut unser großes Engagement, die mobilen Erfahrungen der Netbook und Tablet PC Anwender zu steigern“, erklärt Doug Davis, Vice President und General Manager der Netbook und Tablet Group bei Intel. „Wir beschleunigen die Entwicklung der Intel Atom Produktlinie und überholen damit sogar das Moore’sche Gesetz, da wir in den nächsten drei Jahren neue Produkte mit drei Fertigungstechnologien auf den Markt bringen.“ Der neue Intel Atom Prozessor Z670, Teil der Oak Trail Plattform, ermöglicht eine verbesserte Video-Wiedergabe, schnelles Surfen im Internet und eine längere Akkulaufzeit. Zudem unterstützt Oak Trail 1080p-Video-Dekodierung, HDMI und Adobe Flash für Rich Media-Inhalte und Flash-basierte Spiele. Darüber hinaus kommt der Intel Atom Z670 Prozessor mit dem Intel Express-Chipsatz SM35, der ohne Blei und Halogen produziert wird, schnelles USB 2.0 für mehr Leistung und Intel High-Definition Audio für Heimkino-Sound bietet.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-1