Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 28 März 2011

Sequans Communications mit IPO

Das französische Unternehmen Sequans Communications hat bei der amerikanischen Börsenaufsicht SEC ein IPO (Initial Public Offering) für USD 110 Millionen beantragt.

Der in Paris ansässige Chiphersteller Sequans Communications SA hat bei der SEC einen Antrag auf Börsengang gestellt. Soll plant das Unternehmen offensichtlich unter dem Symbol SQNS and der New York Stock Exchange gelistet zu werden. Dies geht aus dem Archiv der SEC hervor.
Weitere Nachrichten
2019.09.15 20:56 V14.3.11-2