Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 25 März 2011

Quectel Wireless Solutions und MSC mit Distributionsvertrag

Einen paneuropäischen Distributionsvertrag haben die in Stutensee ansässige MSC Vertriebs GmbH und die Shanghaier Quectel Wireless Solutions Ltd. bekannt gegeben.

Die 2009 von dem chinesischen Wireless-Pionier Patrick Qian gegründete, auf die Entwicklung und Fertigung hochwertiger 2G/3.5G- und GPS-Kommunikationsmodule für Smart Metering, Automotive Infotainment, POS Terminals, Security, Tracking, Tracing sowie Fernwartung und -monitoring fokussierte Quectel Wireless Solutions zählt zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen in diesem Marktsegment. Walter Puhl, Leiter der RF-Abteilung bei MSC, hat dafür eine einfache Erklärung parat: „Auch uns haben technische Daten, Qualität, Zuverlässigkeit und Preis der Quectel-Produkte auf Anhieb überzeugt. Dank ihrer herausragenden technischen Merkmale und dem exzellenten technischen Support durch den Hersteller eignen sich die Wireless-Module von Quectel hervorragend für Einsatz in unterschiedlichsten kostensensitiven und gleichzeitig qualitativ anspruchsvollen Industrie- und Automotive-Applikationen. Darüber hinaus ermöglicht die Pin- und Funktionskompatibilität zu Modulen anderer führender Hersteller in vielen Fällen ein schnelles und letztlich oft kostensparendes Redesign. Deshalb sind die Wireless-Lösungen von Quectel eine ideale Ergänzung unseres bisherigen RF-Produktportfolios.“ Doron Zhang, Vicepresident R&D der Quectel Wireless Solutions, sieht in dem außerordentlich hohen Qualitätsanspruch seines Unternehmens ein wesentliches Differenzierungsmerkmal zu den anderen asiatischen Anbietern von Wireless-Modulen. „Unsere innovativen Wireless-Module zeichnen sich nicht nur durch hohe Sensitivität und Sendeleistung, besonders niedrigen Stromverbrauch und umfangreichen Software-Support aus. Bei der Entwicklung, der Fertigung und dem Test von Produkten wie der kompletten Quad-Band GSM/GPRS Lösung Quectel M-10 oder den GPS-Modulen L10 und L20 gelten auch strenge Qualitätsrichtlinien, die deutlich über die in China gängigen industriellen Standards hinausgehen. Die Reaktionen unserer Kunden bestätigen uns immer wieder, dass Quectels Wireless-Module trotz oft deutlich niedrigeren Preise sowohl hinsichtlich ihrer technischen Daten als auch ihrer Zuverlässigkeit jedem Wettbewerbsvergleich stand halten.“ Bildunterschrift: Wollen den europäischen M2M- und Automotive-Markt künftig gemeinsam mit qualitativ hochwertigen und dennoch preiswerten GPRS/UMTS- und GPS-Module versorgen (v.l.): Doron Zhang, Vice President R&D Department der Quectel Wireless Solutions Ltd. und Walter Puhl, Leiter der RF-Gruppe von MSC Vertriebs GmbH.© MSC
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2