Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 16 März 2011

STMicroelectronics ernennt neue Führungskräfte

STMicroelectronics gibt neue Berufungen in seiner Führungsebene bekannt. Fabio Gualandris kommt zu ST zurück und übernimmt die Position des Corporate Vice President, Director Product Quality Excellence, in der er direkt an Carlo Bozotti, Präsident und CEO von ST, berichtet.

Mr Gualandris ist damit für Fragen der Produktqualität in sämtlichen Bereichen des Unternehmens verantwortlich. Seine Laufbahn in der Halbleiterindustrie begann 1984, als er in die F&E-Organisation von SGS Microelettronica, einem der Vorläuferunternehmen von ST, eintrat. Während der letzten 26 Jahre war Mr Gualandris in verschiedenen leitenden Positionen von ST und anderen Unternehmen tätig. Er verließ ST, um bei der Gründung von Numonyx zu helfen, dem im Bereich der Flash-Speicher tätigen Joint-Venture zwischen ST und Intel, das 2010 von Micron übernommen wurde. Mr Gualandris übernimmt die Position von Georges Auguste, der zum Executive Vice President, Packaging & Test Manufacturing (PTM) berufen wurde und damit an Didier Lamouche, Chief Operating Officer, berichtet. Mr Auguste, der bei ST seit 1999 für den Bereich Corporate Quality verantwortlich war, übernimmt sein neues Amt zum 1. Mai 2011 nach einer kurzen Übergangsphase von Jeffrey See, dem derzeitigen Executive Vice President, PTM, der nach 41-jähriger Tätigkeit für das Unternehmen in den Ruhestand geht. Claudia Levo kam ebenfalls zu ST und berichtet in der Position des Corporate Vice President, Communication, künftig an Carlo Ferro, Senior Executive Vice President und Chief Financial Officer des Unternehmens. Ms Levo war vorher als Senior Vice President und Leiterin des Bereichs Global Communications bei ST-Ericsson, dem Wireless-Joint-Venture von ST und Ericsson tätig, nachdem sie zuvor leitende Kommunikations-Aufgaben bei GEC Marconi und Ericsson wahrgenommen hatte. In ihrem neuen Amt ist sie Nachfolgerin von Carlo Ottaviani, der die leitende Position im Bereich Kommunikation seit der Gründung von ST im Juni 1987 bekleidet hatte und vor kurzem plötzlich verstarb. Abgesehen von diesen neuen Ernennungen gab ST die Einrichtung einer speziellen Organisation zur Erkundung neuer Betätigungsfelder bekannt, die für das Unternehmen von potenziellem strategischem Interesse sind. Dazu gehören mögliche Investitionen in Start-up-Unternehmen, die an der Entwicklung kommender, für die geschäftlichen Zielsetzungen von ST relevanter Technologien, Produkte und Dienstleistungen arbeiten. Loic Lietar wird diese neue Aktivität in der Position des Executive Vice President, New Ventures leiten. Philippe Lambinet hat die Verantwortung für die strategischen Funktionen übernommen, die davor von Lietar geleitet wurden - darunter auch die Bereiche Strategic Planning und Corporate Business Development. Mr Lambinet wird diese Aktivitäten zusätzlich zu seinem aktuellen Aufgabenbereich als Senior Executive Vice President und General Manager der Home Entertainment & Displays Group, den er seit 2007 betreut, managen.
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-1