Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© STMicroelectronics Komponenten | 11 Februar 2011

STMicro und bTendo kooperieren bei Einbau-Picoprojektoren

STMicroelectronics und die Firma bTendo gaben heute die Unterzeichnung eines Entwicklungs- und Lizenzabkommens bekannt.

Darin vereinbaren beide Unternehmen die gemeinsame Entwicklung des weltweit kleinsten Picoprojektors für Smartphones und andere portable Consumer-Elektronik-Produkte. Die Lösung basiert auf der innovativen Scanning Laser Projection Engine-Technologie von bTendo sowie dem MEMS- und Videoverarbeitungs-Know-How und der Halbleiter-Prozesstechnologie von ST. Mit einem Volumen von weniger als 2,5 cm³ und nicht einmal 6 mm Bauhöhe liefert die gemeinsam entwickelte Embedded-Projector-Lösung ohne Fokussierung ein knackig scharfes Bild mit lebendigen Farben und ist damit den jetzigen Picoprojektor-Lösungen überlegen. Die optische Einheit des Systems enthält zwei MEMS-basierte Mikrospiegel-Aktoren und einen hoch entwickelten Videoverarbeitungs-Chip. Die für Smartphones optimierte, weltweit kleinste Projektionseinheit zeichnet sich durch geringe Leistungsaufnahme aus und lässt sich dank des MIPI-Supports (Mobile Industry Processor Interface) schnell und einfach integrieren. "Die Menschen möchten ihre Medien nicht nur gern zusammen mit Anderen ansehen, sondern schätzen eine großformatige Darstellung auch dann, wenn sie das Material selbst betrachten wollen. ST entschied sich für die Technologie von bTendo, weil sie mit ihren kleinen Abmessungen, ihrer geringen Leistungsaufnahme und ihrer Fokussierungsfreiheit entscheidende Voraussetzungen für Einbau-Projektionsmodule mitbringt.", sagt Benedetto Vigna, Group Vice President und General Manager der MEMS, Sensor and High-Performance Analog Division von STMicroelectronics. "Wir sind überaus erfreut darüber, bei der Markteinführung unserer Spitzentechnologie für Embedded-Picoprojektoren mit STMicroelectronics, dem weltweiten Spitzenreiter im Bereich der MEMS-Technologien für Mobilgeräte, zusammenzuarbeiten", kommentiert Dana Gross, CEO von bTendo Ltd. "Die klassenbeste Halbleiter-Prozesstechnologie von ST und die Fähigkeiten des Unternehmens auf dem Designsektor schaffen die Grundlage für eine kosteneffektive, stromsparende Lösung, die sich ideal für persönliche Consumer-Geräte eignet." "Durch den Einstieg von STMicroelectronics in den Picoprojektor-Markt mit der Laser-Scanning-Lösung von bTendo rückt die Realisierung unserer Prognose, dass Mobilgeräte den Embedded-Picoprojektoren in den kommenden zwei Jahren ein exponentielles Wachstum bescheren können, einen entscheidenden Schritt näher", erklärt Dr. William L. Coggshall, Präsident und Gründer von Pacific Media Associates.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2