Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 18 Januar 2011

ZMDI und SE Spezial-Electronic unterzeichnen Distributionsabkommen

ZMDI und SE Spezial-Electronic haben ein Distributionsabkommen zum Verkauf von Standard-ICs von ZMDI in Europa abgeschlossen. Die Analog- und Mixed-Signal-Standardprodukte sind auf die Märkte Industrieelektronik, Medizintechnik und Konsumelektronik ausgerichtet.
Durch die Zusammenarbeit mit SE Spezial-Electronic wird ZMDI einen wesentlich größeren Kundenkreis in Europa bedienen können, so hofft Carlo Rebughini, VP Sales and Marketing bei ZMDI.
Das Produktportfolio von ZMDI umfasst Schnittstellen-ICs für Sensoren, industrielle Bus-ICs und Schnittstellen, Analog/Digital-Wandler und LED-Treiber-ICs. Das Unternehmen hat sich auf die Bereiche Design, Produktion und Marketing von Mixed-Signal-ASICs und ASSPs mit geringem Energieverbrauch spezialisiert.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.09.20 15:35 V10.9.6-1