Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 13 Januar 2011

Rutronik und NJRC schließen Distributionsabkommen

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH und NJRC haben einen europaweiten Franchisevertrag über das gesamte Halbleiter Portfolio des japanischen Herstellers geschlossen. In gegenseitiger Abstimmung vertritt der Distributor die Produkte auch in Ländern außerhalb Europas.
Diese wollen wir nun auch in den USA und Europa signifikant ausbauen“, erklärt Yoshihito Takahashi, General Manager Marketing von NJRC. „Rutronikist hierfür der ideale Partner mit einer starken Position vor allem im Industrie- und Automotivemarkt, breiter Präsenz in Europa sowie ausgewiesener Expertise zu unseren Produkten und Zielapplikationen.“

„Seit über 50 Jahren im Markt und Erfinder des berühmten Operationsverstärkers 4558, hat sich NJRC einen besonderen Namen gemacht in applikationsspezifischen und höchst innovativen Analog-Produkten“, so Thomas Heel, Bereichsleiter Halbleiter bei Rutronik. „Zudem hat NJRC eine eigene Wafer Foundry und Packaging Line – und damit Kernkompetenzen, wie sie nur wenige große Analog-Hersteller besitzen, und eine Prozessvielfalt von Bipolar über CMOS, Bi-CMOS bis hin zu GaAs. Deshalb freuen wir uns, unseren Kunden jetzt diese technologisch und kommerziell äußerst attraktive Alternativen anbieten zu können.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-1