Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 28 Dezember 2010

Zizala sucht Mitarbeiter in Österreich

Automobilzulieferer Zizala plant - bis Ende 2012 - etwa 400 neue Mitarbeiter f├╝r seine ├Âsterreichische Produktion einstellen, darunter 200 Techniker und Ingenieure.
Das Unternehmen, welches Lichtsystemen f├╝r die Automobilindustrie produziert, besch├Ąftigt derzeit mehr als 1'400 Mitarbeiter, wobei etwa 300 davon in den letzten 18 Monaten eingestellt wurden. Zizala, im ├Âsterreichischen Wieselburg ans├Ąssig, f├╝hrt die Expansionspl├Ąne auf eine erh├Âhte Nachfrage aus Asien zur├╝ck. Das Gesch├Ąft in Europa stagniert jedoch, erkl├Ąrte der CEO des Unternehmens Herr Schuhleitner in einem Interview f├╝r das Handelsblatt. Zizala erwartet f├╝r 2010 einen Umsatz von EUR 215 Millionen, was einer Steigerung von 20% bedeutet. Die gesamte ZKW Gruppe - die sich aus Zizala, KES (CZ) und ZKW Slovakia zusammensetzt - soll ein Umsatzwachstum von 30% (auf EUR 280 Millionen) erreichen.
Weitere Nachrichten
2019.03.20 22:26 V12.5.11-1