Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 19 September 2006

Fujitsu reorganisiert Grafik-IC-Entwicklung in Europa

Fujitsu Microelectronics Europe (FME) baut den europäischen Halbleiterbereich um und gründet eine Business Unit Graphics Solutions mit Sitz in Neuried bei München.
Insgesamt 30 Mitarbeiter aus den Bereichen Hard- und Software-Design, Applications und Marketing sind in der neuen Business Unit tätig und entwickeln neue ICs für den Embedded-Graphics-Sektor. Neben den bisherigen Zielmärkten Automotive und Multimedia interessiert sich FME auch für neue Märkte wie Medizintechnik, Industrie, POS-Terminals, Marine Systeme und Spielkonsolen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2