Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 14 September 2010

Stabübergabe bei Osram Opto Semiconductors

Aldo Kamper folgt zum 01.10.2010 auf Dr. Rüdiger Müller als CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung bei Osram Opto Semiconductors.

Mit Aldo Kamper (40) folgt zum 01.10.2010 ein erwiesener LED-Experte und eine bewährte Führungskraft auf Dr. Rüdiger Müller (65), der nach 22 Jahren an der Spitze des Optohalbleitergeschäfts von Osram und früher Siemens mit Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand wechselt, heisst es beim Unternehmen. Martin Goetzeler, CEO der Muttergesellschaft Osram: "Dr. Rüdiger Müller ist bis heute eine der treibenden Kräfte weltweit bei der Entwicklung der LED-Technologie, die weite Teile unseres Alltags erfasst hat. Mit Aldo Kamper konnten wir jemanden aus den eigenen Reihen für seine Nachfolge gewinnen, der Osram Opto Semiconductors weiter voran bringen und seinen persönlichen Stempel aufdrücken wird."
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-1