Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© iFixit Komponenten | 14 September 2010

Steigt Apple auf Qualcomm um?

Gerüchten zufolge wird Apple den Baseband-Chip Zulieferer für sein neues iPhone5 wechseln.

Apple nutzt derzeit Baseband-Chips von Infineon in seiner iPhone Reihe. Gerüchte deuten jedoch darauf hin, dass der in Cupertino ansässige Gadget-Wizard nun den Zulieferer wechseln könnte. Das neue iPhone5 soll demnach seine Baseband-Chips von Qualcomm erhalten. EMS-Dienstleister Foxconn wird auch weiterhin der einzige Produktionspartner für die iPhone-Reihe bleiben. Pegatron soll—einen Bericht von DigiTimes zufolge—keine Volumina erhalten haben. Note: Infineon hatte die Handychip-Sparte erst Anfang September an Intel veräußert.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-2