Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 02 September 2010

Special Effects bei <em>Machete</em> bekommen Hilfe von AMD

AMD und Troublemaker Studios arbeiteten zusammen, um die visuellen Effekte für den Actionfilm Machete zu produzieren.

Der Film, welcher von Robert Rodriguez als "Spaghetti-Western für Tagelöhner" bezeichnet wird, handelt von einem mexikanischen Bundesbeamten Machete. Dieser zieht in einen Rachefeldzug um seinen Namen rein zu waschen. Von Anfang bis Ende, nutzte Troublemaker Studios eine Kombination aus verschiedenen AMD Grafik- und Computing-Technologien, um den Film zum Leben zu erwecken. "Ich habe die Idee für Machete, seit ich Danny Trejo während der Dreharbeiten zu Desperado 1993 traf. Es ist erst jetzt, nach Jahren der Verfeinerung der Idee und der AMD-Technologie möglich diese kreative Vision umzusetzen. Und zwar so wie ich sie mit vorgestellt habe", sagte Robert Rodriguez, Miteigentümer von Troublemaker Studios.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-1