Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 20 August 2010

Dongbu HiTek zielt auf den europäischen Halbleitermarkt

Dongbu HiTek wird in Nizza ein erstes europäisches Verkaufsbüro eröffnen. Die Eröffnung eines zweiten in Mailand im Laufe des Jahres ist geplant.

Das erste Büro in Nizza wird vom gebürtigen Franzosen Christophe Bianchi geleitet, der in seine neue Tätigkeit mehr als 20 Jahre praktischer Erfahrung auf den Gebieten Hightech-Verkauf, Marketing, Technik und Management einbringt. "Die Region Europa ist traditionell offen im Bereich der Halbleiter für Automobile und industrieller analoger Halbleiter", sagte Jae Song, Vice President für Analog Foundry Sales & Marketing bei Dongbu HiTek. "Europa hat auf dem weltweiten Markt für Halbleiter einen Anteil von ungefähr 20%. Die expandierende Präsenz von Dongbu HiTek kommt folglich zum richtigen Zeitpunkt, um neue geschäftliche Gelegenheiten der Bereiche Analog- und Mischsignal zu nutzen. Dies gilt speziell, da die globale Wirtschaft sich langsam erholt", erklärte er weiter.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1