Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 19 August 2010

NXP liefert Chips für neuen Personalausweis

Das deutsche Bundesinnenministerium hat sich beim neuen Personalausweis für die NXP-Lösung mit einem SmartMX-Chip entschieden. Dieser soll ab 1. November 2010 eingeführt werden.

Die Chips für den Ausweis würden zurzeit bei NXP in Hamburg produziert, erklärte der Deutschland-Geschäftsführer Rüdiger Stroh gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. Man rechnet damit, dass innerhalb der nächsten 10 Jahre rund 60 Millionen Personalausweise ausgestellt werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-2