Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Embedded | 27 Juli 2010

Kontron steigt bei Ubitronix ein

Die Kontron AG steigt bei der Ubitronix System Solutions GmbH mit Sitz im oberösterreichischen Hagenberg ein. Zum 26. Juli2010 wurden 40% der Anteile und die Mehrheit der Stimmrechte beim Spezialisten für Energiemanagement übernommen.

Zudem sicherte sich Kontron die Option auf eine Aufstockung der Anteile auf über 70%. DieTransaktion ist nicht cash-wirksam. Kontron gewährt für die Anteile anUbitronix ihre Anteile an der Quanmax. Kontron hält 19% an dem an der Börse Taipeh gelisteten Unternehmen. Die Anteile haben zur Zeit einen Börsenwert von EUR 4 Millionen. Diese Beteiligung ist allerdings bereits seit 2008 nicht mehr in der Kontron-Bilanz konsolidiert. "Die Akquisition der Ubitronix-Anteile ist für uns eine strategische Investition, mit der wir uns auf dem Zukunftsmarkt Energie verstärken. Der Aufbau intelligenter Stromnetze, so genannter Smart Grids, erfordert insbesondere auch intelligentes Zählermanagement. Dieses Smart Metering ist wichtig für energie- und kosteneffizientes Management von Strom-, Gas- und Wassernetzen und ist Kernkompetenz von Ubitronix'', so Ulrich Gehrmann, Vorstandsvorsitzender von Kontron.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1