Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 20 Juli 2010

Texas Instruments erhöht 2Q-Umsatz um 42% Y-o-Y

Texas Instruments hat im 2. Quartal des Geschäftsjahres 2010 einen Umsatz von USD 3,50 Milliarden erwirtschaftet. Das Nettoeinkommen beträgt USD 769 Millionen und der Gewinn pro Aktie liegt bei USD 0,62.

Rich Tempelton, Chairman, President und CEO von TI erklärt: „Unsere Analog- und Embedded Processing-Geschäftsbereiche sind erneut zweistellig gewachsen und haben damit das Marktwachstum deutlich übertroffen. Damit unterstreichen die Geschäftsbereiche ihren positiven Einfluss auf die Geschäftszahlen. In diesem Quartal haben wir das beste Quartalsergebnis der Firmengeschichte erzielt.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1