Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 19 Juli 2010

u-blox baut Produktionskapazitäten in Südamerika aus

u-blox baut die Kapazitäten in der Vertragsproduktion seines GSM/GPRS-Moduls Leon aus. Mit der neuen Produktionslinie in Brasilien reagiert u-blox auf die rasant steigende Nachfrage nach drahtlosen Modems unter anderem für die automatische Fahrzeugortung (Automatic Vehicle Location, AVL).
„Die brasilianische Regierung hat eine Verordnung erlassen, dass neue Fahrzeuge für den brasilianischen Markt mit einem integrierten Ortungsgerät ausgestattet sein müssen“, berichtet Nikolaos Papadopoulos, President u-blox America. „Da LEON eine wichtige Komponente bei Ortungssystemen ist, haben wir einen grossen Elektronikfertiger in Brasilien mit der Produktion beauftragt, um schneller auf die Nachfrage unserer Kunden reagieren zu können, die Kosten zu senken und die Logistik zu vereinfachen.“
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-1